Eucharistie



Rubrik – Auf einem Blick!


Der kleine Tarzisius

Illustriertes Messbuch für Kinder ab 4 Jahren für die außerordentliche Form des römischen Ritus

 

Texte von den Mönchen von Fontgombault

Zeichnungen von Joëlle d’Abbadie

Geleitwort von Raymond Leo Kardinal Burke

 

Bibliografische Angaben:

1. Auflage
Hardcover
Umfang: 88 Seiten

78 Farbillustrationen
Format: 12 x 16 cm
ISBN 978-3-943506-71-6
ET: 06.08.2020

 

Zum Inhalt:

Dieses Messbuch ist für kleine Kinder, auch für diejenigen, die noch nicht lesen können. Es richtet die Vorstellungskraft des Kindes auf den Ablauf der Heiligen Messe im überlieferten Ritus (außerordentliche Form des römischen Ritus). Jedes Kind hat ein natürliches Gespür für das Heilige. Es fällt ihm nicht schwer zu beten, weil es sich einer reichen Vorstellungskraft bedienen kann.
Die Zeichnungen geben dem Kind einen Einblick in die unsichtbare Welt, die es umgibt, um es empfänglicher zu machen für die wundervollen Handlungen der Heiligen Messe. Die Bilder sollen dabei helfen, die Akte des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe zu vermehren, ohne die es kein Leben mit dem lieben Gott gibt.
Der „kleine Tarzisius“ enthält nur das Ordinarium, die gleichbleibenden Teile, der Heiligen Messe. Er ist als erstes Messbüchlein des Kindes gedacht, insbesondere um mit ihm vor- oder nachbereitend über die Heilige Messe zu sprechen. Dabei sollte die Unterweisung immer dem Alter und der Fassungskraft des Kindes angepasst werden und sich dementsprechend entweder eher auf die Bilder, den oberen beschreibenden oder den unteren erklärenden Text stützen.
Der hl. Tarzisius, der Namensgeber dieses Kinder­missales, wird übrigens als der Schutzheilige der Ministranten und Erstkommunionkinder verehrt, sein Gedenktag ist der 15. August. Der Überlieferung zufolge war er ein 15-jähriger Junge, der als Akolyth oder Diakon dem Priester in der Seelsorge half. Er lebte in der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts in Rom, in einer Zeit, in der die christliche Gemeinde schwere Verfolgung zu erdulden hatte. Der Legende zufolge wurde er in Ausübung seines Dienstes, nämlich während er die Heilige Eucharistie zu Gefangenen und Kranken brachte, erschlagen und erlitt so, die hl. Gaben schützend, das Martyrium.

10,00 €

  • 0,19 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

M. Vincent Bernadot OP: Eucharistie-Büchlein

Mit einem Geleitwort von Peter Lippert SJ

 

Bibliografische Angaben:

Hardcover
Umfang: 192 Seiten
Format: 12,5 x 19 cm
ISBN 978-3-943506-85-3
ET: 8. Oktober 2020

 

Zum Inhalt:

Das »Eucharistie-Büchlein« des bekannten französischen Schriftstellers und Dominikaners Marie Vincent Bernadot gilt zu Recht als eine ganz besondere Perle der geistlichen Literatur. Er versucht darin dem weit verbreiteten Vorurteil zu begegnen, dass das Geheimnis der Aus- und Mitteilung des übernatürlichen Lebens und die Verkündigung der aller­höchsten Glaubenswahrheiten nur einem engen Kreis von Heiligen vorbehalten sind. Eine solche Meinung bringt jedoch die reichste Quelle der Heiligkeit innerhalb der Kirche zum Versiegen. Denn alle Gläubigen sind ausdrücklich dazu aufgerufen, die Nachfolge Christi immer mehr zu verwirklichen und von der göttlichen Gnade unterstützt die Heiligung des eigenen Lebens zu verfolgen. Der zentrale und sicherste Weg zu diesem Lebensziel ist den Gläubigen in der hl. Eucharistie an die Hand gegeben, in dessen Geheimnis es einzudringen gilt, dessen Verständnis und Teilnahme beständig vertieft werden sollen. So sagt auch der hl. Kirchenlehrer Thomas von Aquin: »Dieses Sakrament erhöht und vollendet unser geistliches Leben in Bezug auf die äußeren Kämpfe gegen die Feinde Christi. Aber es bedarf noch der Erhöhung und Vollendung, damit der Mensch in sich selbst durch seine innige Gottesgemeinschaft vollkommen werde: Das ist das Werk der Eucharistie.« Denn unsere in der Taufe begonnene, in der Firmung enger geschlossene Vereinigung mit Christus wird im Augenblick der Kommunion vollendet. Das Ideal des Kommunizierenden besteht darin, ohne Unterlass mit Gott in Gott zu leben. Daher besteht das Doppelziel der Eucharistie darin, uns zur letzten Vollendung zu führen und unsere Vereinigung mit Christus zu erhalten. Die Eucharistie ist das Sakrament des Lebens, denn es ist eine Nahrung, die wir täglich empfangen können, ein lebendiges Brot, eigens dazu gestiftet, um uns das ewige Leben, das Leben Gottes, mitzuteilen. Die Kommunion lässt uns in dieses Geheimnis unserer Vorherbestimmung und unserer Heiligung eindringen. Denn in Christus leben, umfasst alles, erleichtert alles, bringt den Christen in die richtigen Beziehungen zu Gott und erlaubt ihm, seine Berufung zu verwirklichen.

19,95 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Kanonikus Josef Minichthaler: Schönheit und Wert des Heiligen Meßopfers

Die Heilige Messe in der überlieferten Form leichtfaßlich und liturgisch dargestellt

 

 

Bibliografische Angaben:

1., bearbeitete Auflage
Hardcover
Umfang: 208 Seiten
Format: 14,8 x 21 cm
ISBN 978-3-943506-77-8
ET: 20.07.2020

 

Zum Inhalt:

Die Kirche lehrt, daß die hl. Eucharistie »Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens« ist. Daher unternimmt es der Autor, mit dem Lichte des Glaubens in die wunderbaren Geheimnisse des hl. Meßopfers hineinzuleuchten, um so zum tieferen Verständnis desselben beizutragen. Dies scheint umso nötiger, da heute viele Katholiken mangels Katechese das Glaubensgut kaum mehr kennen und oft auch mit der Liturgie wenig vertraut sind. Aus diesen Umständen entspringt auch die Unwissenheit über das Wesen des hl. Meßopfers und die Unkenntnis über die Art und Weise, wie man an der hl. Messe teilnehmen soll. Den Zugang erschweren aber auch viele Mißstände in der liturgischen Praxis selbst sowie theologische Akzentverschiebungen und Umdeutungen, die das wahre Wesen der hl. Eucharistie verdunkeln. Die hl. Messe ist eben weder bloße Erinnerung noch eine bloße sinnbildliche Darstellung des Kreuzes­todes Christi, sondern sie ist der Opfertod des Herrn selbst in Wahrheit und Wirklichkeit, wenn auch eingehüllt in das Geheimnis des hl. Meß­opfers. Der ganz unvergleichliche Wert der hl. Messe liegt darin, daß Jesus Christus selbst sich als Opfer darbringt, für uns Gott anbetet und versöhnt, in unserem Namen dankt und bittet.
Nun wird aber die ganze Fülle der Opferkraft, die Jesus in der hl. Messe entströmt, nur dem zuteil, der mit opferbereitem Herzen sich mit dem Opfer Christi und der Kirche innerlich vereinigt, sich also innerlich und soviel als möglich auch äußerlich der hl. Handlung anschließt. Dazu ist es notwendig, daß wir uns in dem Gefüge der hl. Messe auskennen, daß wir sie in ihrem Ganzen und in ihren einzelnen Teilen gut verstehen. Nur so werden dem Gläubigen immer mehr übernatürliche Güter aus dem hl. Meßopfer zufließen.

19,95 €

  • 0,42 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Waste, Dr. Gabriele: »Mein Herr und Gott, in Brotsgestalt verborgen«

Untersuchungen zu Handkommunion, Wandlung und Bedeutung der heiligen Eucharistie

 

Bibliografische Angaben:

1. Auflage
Hardcover
Umfang: 116 Seiten
Format: 10,5 x 14,8 cm
ISBN 978-3-943506-80-8
ET: 25.09.2020

 

Zum Inhalt:

Als man im Anschluss an das II. Vatikanum das Zugeständnis der Handkommunion als bloße Ausnahme­form dem Lehramt abrang, wurde dadurch ein weiterer Hebelpunkt zur anthropologischen Wende und theologischen Uminterpretation der hl. Eucharistie installiert. Es kann bei nüchterner Betrachtung kaum geleugnet werden, dass diese Neuerung nicht die Ausnahme »um der Einheit willen« bei der Kommunion­spendung blieb. Vielmehr wurde die dem hochheiligen Sakrament wirklich angemessene, innerlich entsprechende und von der Tradition geheiligte Form bald mit allen Mitteln in Misskredit gebracht, um dann völlig hinweggefegt zu werden – was einmal mehr den Bruch mit der Tradition manifestiert.
Zwei weitere Untersuchungen in diesem Buch widmen sich der »Wandlung als Erhebung in die Übernatur« sowie der »Bedeutung der hl. Eucharistie bei Edith Stein« und arbeiten weitere Aspekte des hl. Sakraments im Lichte der Tradition heraus. Alle Analysen wollen zu einer Vertiefung des Glaubensgutes als auch zur wichtigen Unterscheidung beitragen, dass man neben der in der Kirche Christi immer bestehenden Kontinuität in anderen Bereichen auch einen klaren Bruch sehen und die Konsequenzen daraus ziehen muss.

14,95 €

  • 0,21 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Jakob Merlo-Horst: Aphorismen über die Heilige Eucharistie

Anleitung, fromm und heilig Messe zu lesen und zu kommunizieren

 

Bibliografische Angaben:

2. Auflage

Hardcover
Umfang: 240 Seiten
Format: 14,8 x 21 cm
ISBN 978-3-943506-56-3
ET: 08.11.2019

 

Zum Inhalt:

Die geistreichen Aphorismen des Jakob Merlo-Horst über die heilige Eucharistie versammeln und erläutern die Aussagen der bewährtesten Aszeten hinsichtlich des Messelesens und des Empfangs der Kommunion. Sie wenden sich zugleich an Priester und Laien und wollen allen Gläubigen ein tieferes Verständnis dieses hochheiligen Sakramentes vermitteln sowie sie für einen fruchtbaren Empfang bereitmachen.
Bereits der hl. Apostel Paulus spricht im Brief an die Korinther die Warnung aus, dass diejenigen, die den Leib des Herrn unwürdig empfangen, sich das Gericht zuziehen. Je größer also der Glaube, die Andacht und Vorbereitung auf dieses heilige Sakrament, desto mehr öffnet sich das Herz der dargereichten Gnade und wird umso reichlicher von Gott erfüllt.
Ergänzt werden die Aphorismen durch eine Biografie Jakob Merlo-Horsts sowie einige Mess- und Beichtgebete aus seinem Gebetbuch.
Eine eindrucksvolle Anleitung für die rechte Vorbereitung auf die heilige Messe und Kommunion!

19,95 €

  • 0,45 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

P. Paulinus Schöning OCD: Kirche und Gottesdienst in Bildern

Ein Hilfs- und Unterrichtsbüchlein

 

Bibliografische Angaben:

Hardcover
Umfang: 152 Seiten
Format: 10,5 x 14,8 cm
ISBN 978-3-943506-52-5
ET: 11.05.2019

 

Zum Inhalt:

Die christliche Botschaft ist trotz ihrer Rationalität im Kern doch Offenbarung, denn Gott ist es, der sich den Menschen darin kundtut. Die Darstellungs­fähigkeit des Glaubens und damit seiner Mysterien schafft sich im Kultus einen ganz eigenen Raum, einen Konvergenzpunkt zweier Welten. Der Kultus verleiht den Wahrheiten des christlichen Glaubens gegenständlichen Ausdruck und will den Gläubigen dadurch ganzheitlich ansprechen und in eine lebendige Beziehung zu Gott bringen. »Kirche und Gottesdienst« will den Leser für diesen sakralen Raum und seine Ausformungen sensibilisieren und sein Verständnis für die Kirche und ihr Leben vermehren.

14,95 €

  • 0,7 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Echevarría, Javier: Tut dies zu meinem Gedächtnis. Die Heilige Messe im Leben des Christen.


Bibliografische Angaben:
2. Auflage
Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen
Umfang: 160 Seiten
Format: 12,3 x 20 cm   
ET: Oktober 2012

Zum Inhalt:
Die Eucharistie, die sich in der großen Glaubensgemeinschaft der Kirche vollzieht, ist gleichzeitig Ort der Begegnung jedes Einzelnen mit Christus. Darauf konzentriert sich der Autor, gestützt auf den reichen Fundus geistlicher Literatur bis in unsere Tage. Den einzelnen Stationen der Messe folgend, deutet er sie in ihrer Wirksamkeit für das tätige christliche Leben. Gleichzeitig erkundet er die Möglichkeiten, kraft der Vereinigung mit dem sakramentalen Christus die Welt von Innen her zu verwandeln und die Menschen für Christus zu gewinnen. Bischof Echevarrías erhellende Tipps können die apostolische Schubkraft, die Freude und den Elan, die von der Messe ausgehen, wirksam unterstützen. Denn „das missionarische Streben ist ein grundlegender Bestandteil der eucharistischen Form des christlichen Lebens“, so Papst Benedikt XVI. Bischof Javier Echevarría, 1932 in Madrid geboren, wurde 1955 zum Priester geweiht. Er promovierte in Zivil- und Kirchenrecht. Bis 1975 war er Sekretär des 2002 heilig gesprochenen Josemaría Escrivá, Gründer des Opus Dei (seit 1982 Personalprälatur der katholischen Kirche). Nach dem Tode Alvaro del Portillos, des ersten Nachfolgers Escrivás, wurde er 1994 an die Spitze des Opus Dei gewählt. Papst Johannes Paul II. erteilte ihm im Januar 1995 die Bischofsweihe. Bischof Echevarría gehört mehreren römischen Kongregationen an. Seine geistlichen Schriften sind weltweit verbreitet.

17,90 €

  • 0,43 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1