Ehe / Familie / Theologie des Leibes


Rubrik – Auf einem Blick!


Müller, Gerhard Kardinal: Die Hoffnung der Familie. Ein Gespräch mit Gerhard Kardinal Müller.


Bibliografische Angaben:

Softcover

Umfang: 80 Seiten

Format: 12 x 18 cm

ET: 2015



Zum Inhalt:

Das vorliegende Gespräch zwischen dem Präfekten der Glaubenskongregation und dem Direktor des Madrider Verlags „Biblioteca de Autores Cristianos“, Dr. Carlos Granados, wurde im Juni 2014 geführt. Gerhard Kardinal Müller erläutert in den ausführlichen Wortmeldungen die grundlegenden Eckdaten der kirchlichen Lehre zu Ehe und Familie; sie bilden daher einen wichtigen Baustein in der gegenwärtigen Diskussion.

Besonderes Anliegen des Autors ist es einzugehen auf die Situation der Familien in der Gegenwart und ihnen die Lehre der Kirche als pastorale Hilfestelle anzubieten, die sich am Menschen, an seiner Würde, an seinen anthropologischen Grundlagen orientiert und so dem Menschen als Menschen gerecht wird.


Zum Autor:

Gerhard Kardinal Müller ist Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche und seit 2012 Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre.

7,90 €

  • 0,19 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Schwaderlapp, Dominikus: Immer wieder Ja! Ehe-Check.


Bibliografische Angaben:
Hardcover
Umfang: 87 Seiten
Format: 10,5 x 15,4 cm
ET: 2014

Zum Inhalt:
Ehe ist möglich, Treue ist möglich, auch heute noch. Das zeigt nicht nur die Statistik, die darauf hindeutet, dass weit über zwei Drittel aller Ehepaare einander die Treue halten bis der Tod sie scheidet. Ehe ist möglich, das ist auch die Botschaft dieses Büchleins. Anhand des Eheversprechens bedenkt er auf der Basis der Erfahrung vieler Ehepaare, was dies alles im Alltag bedeutet: Annehmen, lieben, achten, ehren, Treue halten. So kommen in diesem Büchlein gläubige Perspektive und praktischer Alltag zusammen. Menschliche Schwäche und Versuchung kommen ebenso zu Wort wie die Größe göttlicher Barmherzigkeit.

9,95 €

  • 0,23 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Dorado, Robert (Hrsg.): "In der Wahrheit Christi bleiben": Ehe und Kommunion in der Katholischen Kirche.

Beiträge von:

  • Carlo Kardinal Caffarra, Erzbischof von Bologna
  • Gerhard Ludwig Kardinal Müller, Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre
  • Walter Kardinal Brandmüller, Kirchenhistoriker
  • Raymond Leo Kardinal Burke
  • Velasio Kardinal De Paolis CS


Bibliografische Angaben:
Softcover
Umfang: 244 Seiten
Format: 14 x 22,5 cm

Zum Inhalt:
Die in diesem Band versammelten Beiträge sind die Reaktionen von fünf Kardinälen der römisch-katholischen Kirche und vier weiteren Wissenschaftlern zu Kardinal Walter Kaspers Buch "Das Evangelium von der Familie", das im Frühjahr diesen Jahres erschienen ist. Dieses Buch enthält eine Rede, die er vor dem außerordentlichen Konsistorium der Kardinäle gehalten hat. Darin hat er eine Änderung in der Sakramentenlehre und Praxis der Kirche vorgeschlagen, die erlauben würde, in spezifischen Fällen geschiedene und zivilrechtlich wiederverheiratete Katholiken nach einer Zeit der Buße wieder zur eucharistischen Kommunion zuzulassen. Als Argumentationsgrundlage zieht Kardinal Kasper sowohl die frühchristliche Praxis als auch die langjährige Tradition der Orthodoxen heran, Barmherzigkeit gegenüber geschiedenen Personen walten zu lassen und deren zweite Ehen zu dulden – eine Praxis, die von den Orthodoxen üblicherweise als Oikonomia bezeichnet wird.
Das Ziel des vorliegenden Bandes ist es, Kardinal Kaspers Einladung zur weiteren Diskussion aufzugreifen. Dabei weisen die in diesem Band veröffentlichten Aufsätze seinen konkreten Vorschlag für eine katholische Form der Oikonomia in bestimmten Fällen von geschiedenen, zivilrechtlich wiederverheirateten Personen mit der Begründung zurück, dass dieser Vorschlag nicht mit der katholischen Lehre über die Unauflöslichkeit der Ehe in Einklang gebracht werden kann.

19,90 €

  • 0,48 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Voderholzer, Rudolf (Hrsg.): Zur Seelsorge wiederverheiratet Geschiedener. Dokumente, Kommentare und Studien der römischen Glaubenskongregation.

Mit einer Einleitung von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI.
Aus der Reihe: Römische Texte und Studien, hrsg. von Bischof Prof. Dr. Gerhard Ludwig Müller, Band 6

Bibliografische Angaben:
Softcover
Umfang: 116 Seiten
Format: 14 x 22,5 cm
ET: 2014

Zum Inhalt:
Der vorliegende Band will für Bischöfe und Priester eine Hilfe in der schwierigen Frage des Umgangs mit wiederverheirateten Geschiedenen in der Seelsorge sein. Es finden sich hier eine Reihe von einschlägigen Beiträgen des Lehramtes, wie z. B. das Schreiben der Glaubenskongregation an die Bischöfe der katholischen Kirche über den Kommunionempfang von wiederverheirateten, geschiedenen Gläubigen. Diesen Texten geht eine Einführung von Joseph Kardinal Ratzinger, dem damaligen Präfekten der Glaubenskongregation, voran, in der er die Lehraussagen in Thesen zusammenfasst, die wichtigsten Einwände gegen die Lehre nennt und Antwort auf diese Einwände gibt. Es folgen Kommentare zum Schreiben der Glaubenskongregation und Studien zu einzelnen Aspekten des Themas.

9,90 €

  • 0,36 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Dörnemann, Holger: Ehe und Familie. Lernorte des Glaubens.


Bibliografische Angaben:
Softcover
Umfang: 96 Seiten
Format: 12 x 20 cm
ET: 2014

Zum Inhalt:
Ehe als eine besondere Art der Freundschaft zu verstehen – das ist ein spektakulärer Gedanke. Dieser ermöglicht es, den Anfragen gerecht zu werden, von denen sich die katholische Kirche beim Themenkomplex „Ehe und Familie“ herausgefordert sieht.
In Rückbindung an den „Freundschaftsgedanken“ entwickelt Holger Dörnemann neue, gleichwohl an die kirchliche Tradition anknüpfende Gedanken zum Verständnis der Ehe. Zugleich ist es damit möglich, auch andere Lebens- und Partnerschaftsformen wertschätzend in den Blick zu bekommen und die darin aufbrechenden neuen Formen von Religiosität sensibel wahrzunehmen. Auch die Familie erscheint in diesem Blickwinkel in neuer Weise als „Subjekt der frohen Botschaft“. Abschließend geht er auf die Frage ein, inwieweit Kinder für die Kirche „religiöse Lernorte“ in Familien sind und auch die universitäre Theologie fortschreiben können. Pointiert erschließt Dörnemann so „Ehe und Familie“ als Keimzellen religiösen Lebens und Lernorte des Glaubens.

9,90 €

  • 0,28 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Prügl, Maria / Casetti, Christoph: Geheimnis ehelicher Liebe. Humanae vitae - 40 Jahre danach.

Beiträge von Maria und Richard Büchsenmeister sowie Elisabeth Rötzer

Bibliografische Daten:
Softcover
Umfang: 144 Seite
Format: 14 x 24 cm
ET: 2008

Zum Inhalt:
Das Buch zeigt den biblischen Bauplan von Ehe und Familie: Enzyklika Humanae Vitae; Chronologie (1842 bis Papst Benedikt XVI.); Einheit von Liebe und Fruchtbarkeit; Natürliche Empfängnisregelung und Fruchtbarkeitsbewusstsein; Positive Begleitserscheinungen; Verantwortete Elternschaft bzw. gerechte Gründe zur großherzigen Entscheidung für oder zum notwendigen Verzicht auf Kinder; Erfahrungsberichte.

9,80 €

  • 0,45 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Prügl, Maria (Hrsg.): Getrennt, geschieden, wiederverheiratet. Pastoral für Ehe und Familie in schwierigen und irregulären Situationen.

Vorwort von Andreas Laun

Bibliografische Daten:
2. Auflage
Softcover
zahlr. meist farb. Abb.
Umfang: 79 Seite
Format: 14 x 24 cm
ET: 2005

Zum Inhalt:
Die Frage ist brennend, weil so viele Menschen, so verschieden betroffen sind. Viel zu lange haben sich Betroffene und Seelsorger auf die Frage fixiert, was nicht möglich ist und dabei völlig übersehen, worum es geht: um die Gnade, wie und wo Gott sie schenkt. Das vorliegende Buch zeigt auf, dass Betroffene wirklich nicht aus der Kirche ausgeschlossen sind, dass sie nach Papst Johannes Paul II. einer besonderen Seelsorge bedürfen; Papst Benedikt XVI. spricht in Liebe und Sorge zu Priestern und Betroffenen. Weitere Kapitel sind: Die Lehre der Kirche; Hoffnung für alle – Hirtenwort; verschiedene Movimenti und Gemeinschaften stellen sich vor; Quellen der Gnade für Betroffene; Zeugnisse, Ehenichtigkeitserklärung; Hilfen für Praxis, Begleitung und Seelsorge. Ein Wegweiser der Liebe und befreienden Wahrheit.

8,80 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Prügl, Maria (Hrsg.): Berufen zur Ehe. Vorbereitung auf das Sakrament der Ehe und das Leben als junge Familie.

Vorwort von Andreas Laun

Bibliografische Daten:
Softcover
Umfang: 52 Seite
Format: 14 x 24 cm
ET: 2014

Zum Inhalt:
Dieses Buch umfasst alle Themen der unmittelbaren Ehevorbereitung, einschließlich Liturgie der Trauung und das Leben als junge Familie. In manchen Diözesen und vielen Pfarren wird diese Broschüre jedem Brautpaar zur besseren Vorbereitung übergeben. Themen sind u.a.: Wichtige Fragen und Schule des Dialogs, um voneinander viel zu wissen; Vorbereitungen: Praktischer Zeitplan, Verlobung, Gebet, Katechese und gute Beichte (Beichtspiegel ist im Anhang); Sakramentalien und gute Bräuche zur Hochzeit; Brautmesse: Lesungen, Trauungsritus, Fürbitten und Litanei zu heiligen und seligen Ehepaaren (analog der Allerheiligenlitanei bei der Priesterweihe); die junge Ehe und der Alltag; Liebe-Fruchtbarkeit – Natürliche Empfängnisregelung; der jährliche Hochzeitstag; Zeugnisse ehelicher Liebe.

5,80 €

  • 0,23 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Belmans, Theo G.: Der objektive Sinn menschlichen Handelns. Die authentische Ehemoral des heiligen Thomas von Aquin.


Bibliografische Angaben:
Softcover
Umfang: 514 Seiten
Format: 17 x 24 cm
ET: 1984

Zum Inhalt:
Das Buch erschien im orginal Französisch bei Libreria editrice Vaticana, die Übertragung ins Deutsche besorgte der Autor selbst. Heute ist es modern geworden, das "subjektive Gewissen" als Masstab des Handels zu betonen, selbst in weiten Kreisen des Klerus. Von dieser Sichtweise geht der heilige Thomaso de Aquino nicht aus, er geht, wie der Autor Belmans von der Wahrheit des Wortes Gottes aus.
Diese Schrift ist die Frucht von zwei Doktorarbeiten über Thomas von Aquin, deren erste unter Prof. G. Verbeke in Löwen die Dialektik des Alter Ego in seiner Ethik, die zweite unter Prof. De Finance in Rom seine Ehezwecklehre zum Gegenstand hatte.

(Die Einbände sind wohl alters- und lagerbedingt minimal berieben)

17,40 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1