Glaube & Spiritualität


Rubrik – Auf einem Blick!


Müller, Gerhard Ludwig: Gott und seine Geschichte. Der Präfekt der Glaubenskongregation über Bibel und Glaube. Ein Gespräch mit Johannes Marten und Philipp von Studnitz.


Bibliografische Angaben:
Hardcover
Umfang: 240 Seiten
Format: 13,5 x 21,5 cm
ET: 2012

Zum Inhalt:
In einem Gespräch mit Gerhard Ludwig Müller, dem heutigen Präfekten der Glaubenskongregation, stellen zwei Journalisten Fragen zur Ur-Kunde des Glaubens - der Bibel. Dort hat die Geschichte Gottes mit den Menschen und der Menschen mit Gott nicht nur bleibenden Ausdruck gefunden, sondern ist zur Richtschnur des Glaubens geworden.

Erzbischof Müller erschließt, was die Schöpfung der Welt „im Anfang“, der Bund mit dem Volk Israel, die Geburt Jesu, seine Kreuzigung und Auferstehung für das christliche Weltverständnis und für den Glauben jedes Einzelnen bedeuten.

19,99 €

  • 0,6 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Newman, John Henry : Dem Licht folgen. Aus Schatten und Bildern zur Wahrheit. Ein Jahreslesebuch.


Bibliografische Angaben:
2. Auflage
Softcover
Umfang: 276 Seiten
Format: 10,52 x 18 cm
ET: 2010

Zum Inhalt:
Der Autor erlebte das 19. Jahrhundert in England, war Anglikaner und konvertierte zur katholischen Kirche, studierte und lehrte in Oxford und war ein fruchtbarer Schriftsteller. Inzwischen sind bereits über siebzig Bände seiner Schriften publiziert. Daraus hat der Newman-Fachmann aus Freiburg, Professor Günter Biemer, zentrale Aussagen gesammelt und sie im vorliegenden Jahresbegleitbuch zusammengestellt. Eine Fundgrube spiritueller und theologischer Impulse. Die Seligsprechung Newmans ist für September 2010 vorgesehen.

13,80 €

  • 0,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Kempen, Thomas von: Die Nachfolge Christi.


Bibliografische Angaben:
3. Auflage
Softcover
Umfang: 176 Seiten
Format: 12 x 18 cm
ET: 2010

Zum Inhalt:
Nach der Bibel ist die „Nachfolge Christi“ eines der meistgelesenen Bücher der Christenheit. Es hat Dietrich Bonhoeffer und Alfred Delp in den Tod begleitet, und Dag Hammarskjöld sowie Papst Johannes XXIII. haben es bis zum Lebensende nicht aus der Hand gelegt. In seiner sprachlichen Schlichtheit – Bonhoeffer schwärmt von der Schönheit des Textes – liegt die Weisheit eines tiefen Lebens mit Gott, mit Jesus: Nähe, Freude, aber auch die Erfahrung von Ferne und trostloser Leere. Manchmal muß man bei einem einzigen Satz stehenbleiben und ihn in sich hineinsinken lassen. So erst erfährt man die Lebensweisheit, die sich in ihm gesammelt hat. Und dann wird dem Leser auch die ruhige Geborgenheit geschenkt, aus der heraus diese Texte erwachsen sind.

9,90 €

  • 0,27 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Sales, Franz von: Philothea. Anleitung zum religiösen Leben.


Bibliografische Angaben:
2. Auflage
Softcover
Umfang: 228 Seiten
Format: 12 x 18 cm
ET: 2008

Zum Inhalt:
Franz von Sales (1567-1622), Ordensgründer und Bischof von Genf, ist einer der bedeutendsten Gestalten des Christentums. Er verstand es, Anleitungen zu geben, wie man den Glauben im Lebensalltag verwirklichen kann. Seine „Philothea“ gehört neben der Bibel und der „Nachfolge Christi“ zu den meistgelesenen Büchern des Christentums und hat die Absicht „jene zu unterweisen, die mitten in der Welt, in den Städten, im Familienkreis leben; jenen beizustehen, die den Mut in sich fühlen, in der Welt nach den Grundsätzen des Glaubens zu leben“.

9,90 €

  • 0,32 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Beinert, Wolfgang: Was Christen glauben. 20 Antworten für kritische Zeitgenossen.


Bibliografische Angaben:
Hardcover
Umfang: 376 Seiten
Format: 14 x 22 cm
ET: 2014

Zum Inhalt:
Manche sind leicht gläubig. Die meisten aber erachten Glauben als schwieriges Unterfangen und stellen sich Fragen – untermauert durch die Theodizeeproblematik: Wie reimt sich die Hypothese „Gott“ mit der Realität „Leid“? Woher kommt das Böse? Glauben ist jedenfalls zu bedenken, Christentum zu reflektieren.
Mit umfassender sachlicher wie historischer Kenntnis stellt der Autor 20 Grundthemen vor, erörtert diese und liefert Denkanstöße. Stichworte sind z. B. Vernunft, Wunder, Welt, Kirche, Religionen, Trösten, Engel. Übersichten und ein Register ergänzen den Band.

24,95 €

  • 0,71 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Krenn, Kurt: Worte auf dem Weg. Gedanken eines Hirten der Kirche.


Bibliografische Angaben:
2., erweiterte Auflage
Hardcover
11 zweifarb. Abb.
Umfang: 309 Seiten
Format: 11,9 x 20 cm
ET: 1999

Zum Inhalt:
Reich und vielfältig ist der Schatz an jenen Lehrworten von Diözesanbischof Dr. Kurt Krenn, die so gelungen die Treue zur katholischen Wahrheit mit treffender Prägnanz der sprachlichen Form verbinden, daß sie noch lange in der Seele nachklingen und für so manche von uns auch Anstoß zum Nach- und Weiterdenken geworden sind.

15,80 €

  • 0,54 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Wodrazka, Paul Bernhard (Hrsg.): Philipp Neri und das Oratorium. Die Attraktivität seiner Botschaft.


Bibliografische Angaben:
Hardcover
Umfang: 329 Seiten
Format: 15,8 x 24 cm
ET: 2012

Zum Inhalt:
Der heilige Philipp Neri (1515-1595) zählt aufgrund seiner Fröhlichkeit zu den beliebtesten Heiligen der Neuzeit. Sogar Johann Wolfgang von Goethe hat ihn auf seiner legendären „Italienischen Reise“ für sich entdeckt. In der vorliegenden Publikation lassen im Rückgriff auf oratorianische Grundlagendokumente verschiedene Autoren, wie z.B. der Generalprokurator der Konföderation des Oratoriums, Pater Edoardo Aldo Cerrato, Markus Dusek, Universitätsprofessor Elisabeth Garms, Ulrike Wick-Alda und Pater Paul Bernhard Wodrazka die Eckdaten oratorianischen Lebens aufleuchten. Hierzu zählt das innere Leben des hl. Philipp, seine innige Beziehung zum hl. Messopfer, seine besondere Verehrung für die Gottesmutter Maria sowie seine Vorliebe für die Zeit der Apostel und der ersten Christen. Dies darf auch heute neu lebendig werden.
Es versteht sich von selbst, dass das vom heiligen Philipp gegründete Oratorium von seiner Person nicht zu trennen ist. Dem Oratorium des heiligen Philipp Neri ist daher ein eigenes umfangreiches Kapitel gewidmet. Dabei wurde der Versuch unternommen, eine erste umfassende Einführung vorzulegen, in der das Wesen, die Entstehung, wichtige Charakteristika, die juridische Verfassung, verschiedene Eckpunkte der Spiritualität, die Berufung, die Musik, das Gebet, sowie die „Methode“ des Oratoriums, die Gespräche, Gebräuche und die Liturgischen Formen des Gebetes des Oratoriums vorgestellt werden. Dank der intensiven Zusammenarbeit mehrerer Forscher auf diesem Gebiet ist es gelungen, in diese Publikation neueste Forschungsergebnisse und wichtige Grundlagentexte in der Originalsprache und in deutscher Übersetzung jeweils mit einer kurzen Einleitung versehen vorzulegen.
Baronius‘ wichtige Abhandlung „De origine Oratorii“, die ersten erweiterten Konstitutionen des Römischen Oratoriums aus dem Jahre 1612 (die sog. Instituta), die im großen und ganzen bis 1969 in Geltung geblieben sind, sowie als geistliche Orientierung das Direktorium des Oratoriums, und zur Vervollständigung des Gesamtbildes wichtige Hymnen und Gebete aus dem Eigenoffizium für das Fest des hl. Philipp Neri von 1962 u.a. werden dem Leser deutscher Zunge erstmals zugänglich. Die im deutschen Sprachraum bisher wenig bekannten Briefe von John Henry Newman mit den Bemerkungen zur oratorianischen Berufung – versehen mit einer Einleitung vom Delegaten des Apostolischen Stuhls für die Konföderation des Oratoriums, Pater Felix Selden, - runden diese Publikation ab.
Den Gefährten des hl. Philipp und den großen heiligmäßigen Oratorianern sind Beiträge, u.a. von Universitätsprofessor Elisabeth Garms, Pater Uwe Michael Lang u.a. gewidmet. In die Fußstapfen des hl. Philipp sind so bedeutende Persönlichkeiten wie Kardinal John Henry Newman, Kardinal Cesare Baronio – der Vater der neuzeitlichen Kirchengeschichtsschreibung – oder auch der hl. Franz von Sales und viele andere mehr getreten. Jeweils ein eigener Beitrag ist dem Gründer des ersten deutschen Oratoriums (Aufhausen) und des Wiener Oratoriums, Propst Johann Georg Seidenbusch (1641-1729), und dem Leben des oratorianischen Märtyrerbischofs Salvio Huix Miralpeix (1877-1936), der voraussichtlich in den kommenden Monaten in Spanien seliggesprochen wird, gewidmet.

32,00 €

  • 0,9 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Newman, John Henry Kardinal: APOLOGIA PRO VITA SUA. Geschichte meiner religiösen Überzeugungen.


Bibliografische Angaben:
Hardcover
Umfang: 448 Seiten
Format: 13,5 x 20,5 cm
ET: 2010

Zum Inhalt:
Die Apologia ist zweifellos einer der größten literarischen und spirituellen Klassiker. Der Autor berichtet über die Geschichte seiner Konversion, angefangen von den Erfahrungen in seiner Kindheit bis er schließlich -, nach Jahren des Studiums und der Abwägung -, mit Überzeugung der römisch-katholischen Kirche beitrat. Als anglikanischer Theologe an der Universität von Oxford kämpfte er zunächst gegen den beginnenden Liberalismus in seiner Kirche.

Durch sein Studium der Kirchenväter beginnt John Henry Newman, sich mit den Grundprinzipien des Glaubens zu beschäftigen. Er veröffentlichte Traktate, um den konservativen anglikanischen Glauben zu begründen, wurde aber deshalb von den Bischöfen stark angegriffen. Als Folge gab er sämtliche Ämter auf und zog sich nach Littlemore zurück.

In einem langen und tiefgründigem Denkprozess erkennt John Henry Newman, dass nur die römisch-katholische Kirche mit den Entwicklungen in der Lehrmeinung auf der Lehre der Urkirche basiert. Dies war der Beginn seiner Hinwendung zum katholischen Glauben. Er berichtet in einer dokumentarischen Darstellung von der ganzen Tragik seines Übertritts. Mit akribischer Sorgfalt lässt der Verfasser die Quellen sprechen. Dieses Werk lässt John Henry Newman als sensiblen und zurückhaltenden Menschen und großen Denker erkennen.

Mit einem Beitrag von Joseph Kardinal Ratzinger, Benedikt XVI, und einer Einleitung des Vorsitzenden der Deutschen Newman Gesellschaft e.V., Prof. Dr. Roman A. Siebenrock, Institut für Systematische Theologie an der Universität Innsbruck.

24,90 €

  • 0,7 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Benedikt XVI: Glaube, Hoffnung, Liebe. 365 Denkanstöße.


Bibliografische Angaben:
2. Auflage
Hardcover
Umfang: 192 Seiten
Format: 12,5 x 18,7 cm
ET: 2011

Zum Inhalt:
Seine Gedankenführung ist zeitlos und originell. Benedikt XVI. gibt mit seinen Worten Halt und verwurzelt neu im Christsein. Die kurzen Texte geben zu denken und rühren gleichzeitig das Herz. Ein mitreißendes Plädoyer für den Glauben.

Meditationen für jeden Tag - zu den drei christlichen Tugenden
Über den Grund, der trägt
Ein Jahresbegleiter: inspirierend, visionär – für Jung und Alt

12,00 €

  • 0,38 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Florian von Bayern: Weil es etwas Größeres gibt. Mein Leben in Afrika.


Bibliografische Angaben:
Hardcover
Umfang: 178 Seiten
Format: 12,5 x 20,5 cm
ET: 2011

Zum Inhalt:
Geboren als Franz-Josef Prinz von Bayern. Heute: Pater Florian, Missionsbenediktiner im Norden Kenias. Die außergewöhnliche Geschichte eines außergewöhnlichen Menschen, der als junger Mann einen radikalen Schritt unternimmt und aus der Welt des Adels und festen Rollenzuschreibungen aufbricht: sein wahres Glück als Ordensmann in der Weite Afrikas unter den einfachen Menschen findet.

16,95 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Lütz, Manfred: Gott. Eine kleine Geschichte des Größten.


Bibliografische Angaben:
Hardcover
Umfang: 320 Seiten
Format: 14 x 21,5 cm
ET: 2007

Zum Inhalt:
»Gott sei Dank, Gott existiert nicht. Wenn aber, was Gott verhüten möge, Gott doch existiert?« Darauf sucht Manfred Lütz Antwort. Der Bestseller-Autor von »Lebenslust« findet: »Das ist die wichtigste Frage der Welt.«

Zu ihrer Beantwortung macht er - wie es bei einem »echten Lütz« nicht anders zu erwarten ist - einige höchst amüsante Umwege. Er nimmt Elton Johns Auftritt auf der Trauerfeier für Lady Di ebenso unter die Lupe wie die Argumente »der besten Atheisten der Welt« oder die Debatten um Evolutionstheorie und Hirnforschung. Er analysiert, wie die Psychologen Gott auf die Couch gelegt haben, und fragt nach dem Gott der Kinder, Lehrer, Wissenschaftler und Philosophen.

Immer wieder unterbricht Lütz seine eigensinnige Reflexion mit hinreißenden Geschichten über Menschen, die es mit dem lieben Gott aufnahmen. Atheisten, findet Lütz, leben manchmal so, als ob es Gott doch ein bisschen gäbe - und Gläubige so, als gäbe es ihn nicht.

Nach der Lektüre legt man ein reiches, kluges Buch aus der Hand - und fühlt sich bestens unterhalten. Mit Gott.

19,95 €

  • 0,65 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Wallner, Karl Josef: Wie ist Gott? Die Antwort des christlichen Glaubens.


Bibliografische Angaben:
Hardcover
Umfang: 255 Seiten
Format: 13,5 x 20,5 cm
ET: 2010


Zum Inhalt:
Es ist höchste Zeit, sich wieder der zentralsten Frage des Glaubens zuzuwenden, der Frage nach Gott. Dazu fordert schon die Begegnung mit den anderen Religionen heraus: Wer ist denn dieser Gott, an den die Christen glauben? Was unterscheidet die christliche Gottesoffenbarung von den nichtchristlichen Religionen? Was bedeutet es, dass die Christen Gott als „Vater“, „Sohn“ und „Heiligen Geist“ bekennen?

Pater Karl Wallner begeistert mit seinen ebenso fundierten wie humorvollen Glaubensvorträgen Jung und Alt. In diesem Buch stellt er lebendig und für jedermann verständlich den christlichen Gott vor. „Wie ist Gott?“ ist eine Einladung, den dreifaltigen Gott besser kennen und tiefer lieben zu lernen.

17,95 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Wallner, Karl Josef: Sinn und Glück im Glauben. Gedanken zur christlichen Spiritualität.


Bibliografische Angaben:
Hardcover
Umfang: 176 Seiten
Format: 13,5 x 20,5 cm
ET: 2008

Zum Inhalt:
Europa befindet sich in einer Phase des religiösen Umbruchs. Die Situation ist paradox: Während die Sehnsucht nach Spiritualität wächst und die Religiosität verstärkt auch öffentliche Wertschätzung erfährt, sind die Kirchen in den letzten Jahren immer leerer geworden. Das Wissen um die Inhalte des christlichen Glaubens ist weithin geschwunden und die christliche Spiritualität verkümmert.

Für die Zukunft der Menschen in Europa wird es jedoch von entscheidender Bedeutung sein, diesen christlichen Glauben wieder verstehen und lieben zu lernen.

Für dieses Projekt ist P. Karl Wallner prädestiniert. Er begeistert in seinen Vorträgen, die jetzt erstmals in Buchform veröffentlicht werden, Jung und Alt, da es ihm gelingt, auf gut verständliche und oft auch humorvolle Weise selbst komplexe theologische Glaubensinhalte auszulegen.

Gerade Suchende steckt er mit seiner eigenen Begeisterung an, so dass sie die Inhalte des katholischen Glaubens als befreiende und frohmachende Angebote Gottes für eine gelingende Zukunft erkennen können.

14,90 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Nguyên Van Thuan, François Xavier: Hoffnung, die uns trägt. Die Exerzitien des Papstes.


Bibliografische Angaben:
Softcover
Umfang: 260 Seiten
Format: 12 x 19 cm
ET: 2012

Zum Inhalt:
Meditationen über den Weg des Glaubens - dem Papst vorgetragen von einem Bischof, der 13 Jahre lang in den Kerkern des Vietcong allein dank seinem Glauben die Kraft zum Überleben fand. Ein Zeugnis tiefer geistlicher Erfahrungen, ein eindrucksvolles Dokument der Hoffnung - und eine außergewöhnliche Ermutigung, im Vertrauen auf Gott zu leben. Nach 6 Auflagen jetzt als Taschenbuch.

9,99 €

  • 0,34 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Halik, Tomás: Nachtgedanken eines Beichtvaters. Glaube in Zeiten der Ungewissheit.

(aus dem Tschechischen von Otfrid Pustejovsky)

Bibliografische Angaben:
4. Aulage
Softcover
Umfang: 180 Seiten
Format: 12,5 x 20,5 cm
ET: 2013

Zum Inhalt:
Beichtväter haben ihre eigene Weise, die Welt wahrzunehmen - so Tomá. Halík nach Tausenden von Beichtgesprächen. Wenn er spätabends nach Hause kommt, wirken die Gespräche in ihm nach. Lebensprobleme und Glaubenszweifel, moralische und menschliche Abgründe wurden ihm anvertraut, und oft stellt er die Frage, wie die Gläubigen aus ihrer persönlichen Krise gestärkt und gereift hervorgehen können. Aus diesem Erfahrungsschatz heraus ist dieses Buch geschrieben.

16,99 €

  • 0,55 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Georg Gänswein / Martin Lohmann (Hrsg.): Katholisch. Wissen aus erster Hand.


Bibliografische Angaben:
Softcover
Umfang: 367 Seiten
Format: 13,8 x 20,8 cm
ET: 2010

Zum Inhalt:
Die fundierte und leicht verständliche Einführung in die Welt des katholischen Glaubens. 56 kurze und prägnante, von Priestern und Laien verfasste Artikel erläutern Kirche, Gemeinde, Glauben, Gottesdienst, Kirchenjahr, Bibel und Alltag. Eine kunsthistorische Farbtafel eröffnet jedes Kapitel und macht die Themenstellung in anschaulicher Weise sichtbar. Im Anhang stehen eine kleine Alltagspastoral für Laien, auf »Gelben Seiten« eine Übersicht der wichtigsten katholischen Adressen in Deutschland und umfangreiche Register.
Wissen aus erster Hand - zu den Beiträgern zählen u.a. Dr. Paul Josef Kardinal Cordes (Rom), Erzbischof Dr. Robert Zollitsch (Freiburg), Erzbischof Dr. Reinhard Marx (München), Bischof Dr. Stephan Ackermann (Trier), Prof. Dr. Martina Blasberg-Kuhnke (Osnabrück), Prof. Dr. Dorothea Sattler (Münster) und Prof. P. Dr. Karl Wallner OCist (Heiligenkreuz).

19,95 €

  • 0,75 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Hesemann, Michael: Das Bluttuch Christi. Wissenschaftler auf den Spuren der Auferstehung.


Bibliografische Angaben:
Hardcover
61 Abbildungen
Umfang: 320 Seiten
Format: 13,4 x 21,4 cm
ET: 2010

Zum Inhalt:
Tod und Auferstehung - Glaubensinhalte werden wissenschaftlich wahr.
Stammt das Turiner Grabtuch doch aus der Zeit Christi? Ein Tuch, das nachweislich seit dem 8. Jahrhundert im spanischen Oviedo als Schweiß- oder Bluttuch Jesu verehrt wird, scheint alle Zweifel aus der Welt zu räumen. Wissenschaftler stellten bei seiner Untersuchung erstaunliche Übereinstimmungen mit dem Turiner Grabtuch fest: Die Flecken auf den beiden Tüchern wurden von denselben Wunden verursacht, die Blutgruppe ist dieselbe. Zudem fand man auf beiden Reliquien identische Pollen aus der Gegend um Jerusalem. Anhand des "Santo Sudario", wie es die Spanier nennen, gelang es dem internationalen Forscherteam sogar, minutiös den Tod des Gekreuzigten und die Umstände seiner Grablegung zu rekonstruieren. Alle Ergebnisse lassen nur eine Schlussfolgerung zu: Beide Tücher umhüllten den toten Körper desselben Mannes - und dieser Mann muss Jesus Christus gewesen sein. Selbst sein Antlitz konnte wissenschaftlich rekonstruiert werden. Stumme Zeugen der Passion beginnen jetzt zu reden.

19,99 €

  • 0,7 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Jäger, Lorenz: Hauptsachen. Gedanken und Einsichten über den Glauben und die Kirche.


Bibliografische Angaben:
Hardcover
Umfang: 272 Seiten
Format: 12 x 17 cm
ET: 2010

Zum Inhalt:
Glaube und Frömmigkeit, Heilige Schrift und Heilige Überlieferungen werden von Lorenz Jäger in aktuellen Situationen gesehen und gedeutet. Das Ewige leuchtet im Prisma der Gegenwart auf und die Krise wird zur "Krisis", zum möglichen Wendepunkt. In neun Kapiteln sind die Lesestücke geordnet, die in den vergangenen Jahren vor allem in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erschienen sind.

9,95 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Oblinger, Georg Alois: Gesucht - gefunden. Bedeutende Konversionen


Bibliografische Angaben:
Hardcover
Umfang: 128 Seiten
Format: 15 x 22 cm
ET: 2009

Zum Inhalt:
Der Autor legt in dieser bewegenden Neuerscheinung die Biografien von zum katholischen Glauben "Bekehrten" vor und zeigt Menschen aus unterschiedlichen Zeiten und Nationen mit ihrem ganz individuellen Glaubensweg. Doch so unterschiedlich diese Menschen auch sein mögen, in allen Fällen zeigt sich: Nicht nur sie haben Gott gesucht, vielmehr hat Gott auch sie gesucht - und gefunden.

9,95 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Piwowarczyk, Bogdan: Atheismus. Religiöse Gleichgültigkeit - Christlicher Glaube.


Bibliografische Angaben:
Softcover
Umfang: 192 Seiten
Format: 15 x 21 cm
ET: 2013

Zum Inhalt:
Diese aktuelle Schrift bietet wertvolle Diskussionshilfen und Gedankenanstöße bei der Reflexion über Themen, die von großer Bedeutung sind für die heutige Zeit vor allem in Europa.
Prof. Ferdinand Graf Kinsky schreibt : „Der Autor, katholischer Priester und Seelsorger, gibt in seiner sowohl wissenschaftlichen wie vom christlichen Glauben geprägten und damit missionierenden Auseinandersetzung mit den westlichen Problemen des heutigen Menschen in einer zunehmend agnostischen und religionsfeindlichen Gesellschaft eine klare Orientierung…“
Bogdan Piwowarczyk wurde 1948 in Polen geboren und ist zur Zeit in München in der Pfarrei St. Peter tätig.

10,00 €

  • 0,45 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Brandmüller, Walter: Monsignore, gibt es Gott? Interviews - Essays.


Bibliografische Angaben:
Softcover
Umfang: 180 Seiten
Format: 14,8 x 21 cm
ET: 2013

Zum Inhalt:
In diesem schmalen Band sind Essays und Interviews gesammelt, die im Gespräch mit verschiedenen Journalisten im Laufe der letzten zehn Jahre entstanden sind. Es waren Alexander Smoltczyk und seine Spiegel-Kollegen Johannes Saltzwedel und Norbert F. Plötzl, die Walter Kardinal Brandmüller interviewt haben. Hinzu kamen der römische „Welt“-Korrespondet Paul Badde und besonders Guido Horst, der für „Die Tagespost“ aus Rom berichtet, während Armin Schwibach für das Internet-Portal „Kath.net“ schreibt.
Es geht in diesen Gesprächen jeweils um Glaube und Kirche und um ihre Wahrnehmung durch die Gesellschaft. Es geht auch um die Reflexe des Pontifikats Benedikts XVI., der die intellektuelle Szene nachhaltig in Bewegung gebracht hat. Und: All dies wird aus dem gerade nicht dezidiert deutschen, sondern universalkirchlichen Blickwinkel des Historikers betrachtet, der so die historische Dimension des aktuellen Geschehens miterfasst.

8,95 €

  • 0,42 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Scheffold, Franz: Meine Zeit in Gottes Hand. Gedanken zu einem Leben aus dem Glauben.


Bibliografische Angaben:
Softcover
Umfang: 60 Seiten
Format: 14,8 x 21 cm
ET: 2012


Zum Inhalt:
Das Buch will anregen zu einem bewussten Leben aus dem Glauben. Es erinnert daran, dass unser Leben einmalig und die Zeit kostbar ist. In diesem vorläufigen Dasein ist dem Menschen der Auftrag zur Gestaltung der Welt mitgegeben. Für ein Gelingen bedarf es der Orientierung an Gottes Offenbarung und der stets neuen Besinnung auf die eigene Berufung. Anregungen dazu geben die Betrachtungen zu den Stichworten Geborgenes Leben – Geschenkte Zeit – Kostbarer Augenblick – Erfüllte Tage. Die Texte machen Mut und geben praktische Hinweise für die Gestaltung christlicher Existenz im Alltag.


Zum Autor:
Der Verfasser (geb. 1936) ist Priester der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Er lebt als Pensionär in seiner oberschwäbischen Heimatstadt Laupheim. Neben seiner Aufgabe als Hausgeistlicher ist er noch Diözesanpräses des Mesnerverbandes.

4,00 €

  • 0,22 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Overath, Joseph: Rom alternativ. Mit dem Credo durch die Ewige Stadt.


Bibliografische Angaben:
4. Auflage
Hardcover
Umfang: 157 Seiten
Format: 15,5 x 21,5 cm
ET: 2011

Zum Inhalt:
„Rom alternativ“ – auf den Spuren der Apostel und somit des Apostolischen Glaubensbekenntnisses gehen wir durch die Ewige Stadt. Und uns erscheinen die Kirchen und Kunstwerke dieser Stadt wie geöffnete Fenster, die einen Blick auf die Schönheit Gottes erlauben.
Die Kunstführer geben dies nicht her. Mit „Rom alternativ“ aber gelingt dieser Blick.
Der Autor ist Priester des Erzbistums Köln. Er vermittelt ein neues Rombild, indem er die Ewige Stadt unter dem Aspekt des Glaubens der Kirche deutet.

8,50 €

  • 0,29 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Stoffers, Johannes (Hrsg.): Leben im Rhythmus des Kirchenjahres. Verstehen, was wir feiern.

Reihe: Ignatianische Impulse 66

Bibliografische Angaben:
Hardcover
Umfang: 104 Seiten
Format: 11 x 19 cm
ET: 2014

Zum Inhalt:
Festzeiten und Feiertage prägen den Rhythmus des Jahres, gerade auch des Kirchenjahres. Zwar wiederholen sie sich jedes Jahr, aber in das ständig Wiederkehrende vermitteln sie die Gegenwart des ewigen Gottes.

Sie neu zu sehen und tiefer zu verstehen, was wir feiern – dazu wollen die Texte des Bandes anregen.

8,90 €

  • 0,32 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Kiechle, Stefan: Sich entscheiden.

Reihe: Ignatianische Impulse 2

Bibliografische Daten:
6. Auflage
Hardcover
Umfang: 80 Seite
Format: 11 x 19 cm
ET: 2014

Zum Inhalt:
Entscheidungen tun Not: die kleinen Entscheidungen des Alltags und die großen Entscheidungen des Lebens. Was ist eine "richtige" Entscheidung? Wie findet man Kriterien des Entscheidens? Gibt es Methoden oder gar so etwas wie eine Technik? Wann ist eine Entscheidung reif? Kann man aus gelebter Spiritualität heraus zu guten Entscheidungen kommen?

7,90 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Hahn, Scott & Kimberly: Unser Weg nach Rom.

Beiträge von Hilde Bayerl / Franz Burger
Übersetzt von Hölscher, Ludger

Bibliografische Daten:
Softcover
Umfang: 204 Seiten
Format: 14,2 x 20,3 cm

Zum Inhalt:
Scott Hahn, ein protestantischer amerikanischer Theologe, und seine Frau Kimberly beschreiben in diesem Buch ihr jahrelanges Ringen um den katholischen Glauben bis zur Konversion. Schritt für Schritt tasteten sie sich in der Bibel vor und fanden in unzähligen Schriftstellen die Lehre der katholischen Kirche vollumfänglich bestätigt. Auch durch viele Glaubensgespräche stießen sie auf neue Argumente für die katholische Lehre. Sie schrieben im Vorwort der amerikanischen Ausgabe:

«Als wir anfingen, Rome Sweet Home – so der amerikanische Titel – zu schreiben, hatten wir keine Ahnung, wie sehr dieses Buch viele Leser bewegen würde. Zum einen waren wir erstaunt über die Anzahl: Über 120’000 Exemplare wurden von der englischen Ausgabe verkauft und das Buch wurde übersetzt ins Französische, Chinesische, Tschechische, Polnische, Spanische, Italienische und Deutsche. Zum anderen sind wir überrascht, dass unsere Konversion einen so tiefen Eindruck auf unterschiedliche Gruppen von Lesern macht.
Da sind einmal die vielen katholischen Leser, die uns ihre Freude darüber zum Ausdruck bringen, dass sie gleichsam durch die Brille von Neulingen die Wahrheit und Schönheit der Kirche als weltweiter Familie Gottes wiederentdecken dürfen. Dann haben uns viele Nicht-Katholiken – Protestanten, Orthodoxe, Fundamentalisten, Charismatiker – geschrieben, dass unser Buch ihnen geholfen habe, ihre falschen Auffassungen und Missverständnisse über das Katholische zu korrigieren. Weiter wurden wir von vielen Ex-Katholiken angerufen, die uns sagten, dass sie ihre Entscheidung, die Kirche zu verlassen, noch einmal überdenken wollten. Wir haben viele hundert Briefe von Männern und Frauen aus der ganzen Welt erhalten, die uns schreiben, wie sie selbst oder Verwandte und Bekannte sich entschlossen haben, wieder «nach Hause zu kommen». Wir können nur sagen: Deo gratias – Gott sei Dank!»

13,80 €

  • 0,39 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Ripplinger, Chrysostomus: Von Perle zu Perle. Geschenkbuch zum Rosenkranz.


Bibliografische Angaben:
gebunden, durchg. vierfarb. Fotos.
Umfang: 42 Seiten
Format: 16,3 x 18,5 cm
ET: 2006

Zum Inhalt:
Wenn wir die Perlen des Rosenkranzes durch die Finger gleiten lassen, folgen wir im Gebet den Spuren Jesu und vergegenwärtigen uns die zentralen Botschaften des christlichen Glaubens. Chrysostomus Ripplinger zeichnet in diesem Bild-Text-Band die Entstehungsgeschichte des Rosenkranzgebetes nach, erschließt dem Leser die Bedeutung des freudenreichen, lichtreichen, schmerzhaften und glorreichen Rosenkranzes und meditiert ausgewählte Rosenkranzgesätze. Abgerundet wird der Geschenkband durch beliebte Mariengebete und ausgewählte Naturaufnahmen und Darstellungen aus der Kunst.
Zusammen mit dem im Umschlag integrierten Rosenkranz ist das Buch ein ausgefallenes Geschenk für alle Marienverehrer und Beter des Rosenkranzes.

14,40 €

  • 0,45 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Thomas von Kempen: Die Nachfolge Christi. Vier Bücher.

Herausgegeben von Meyer, Wendelin. Übersetzt von Meyer, Wendelin. Bearbeitet von Hardick, Lothar

Bibliografische Angaben:
Paperback
Umfang: 416 Seiten
Format: 10,5 x 19 cm
ET: 2007

Zum Inhalt:
Die "Nachfolge Christi", das weltberühmte Trost- und Betrachtungsbuch des Thomas von Kempen, entstanden um die Mitte des 15. Jahrhunderts, hat auch nach 500 Jahren nichts von seiner spirituellen Ausstrahlungskraft verloren. In seiner sprachlichen Schlichtheit vermittelt es die Weisheit eines tiefen Lebens mit Gott, mit Jesus: in Nähe und Freude, aber auch in der Erfahrung von Ferne und trostloser Leere.
Ein Buch, das wie kein zweites geeignet ist, auch dem heutigen Menschen angesichts medialer Reizüberflutung und steter Forderung nach Aktivismus und Leistung zu innerer Ruhe und Besinnung zu verhelfen.

14,95 €

  • 0,35 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Gerl-Falkovitz, Hanna B: "Leidenschaft und Fülle, Maß und Gleichgewicht". Neun Versuche über Frauen.


Bibliografische Angaben:
Hardcover
Umfang: 239 Seiten
Format: 12,4 x 20,4 cm
ET: September 2012

Zum Inhalt:
Nach vielen ideologischen Engführungen wird das Thema "Frau" hier wieder neu buchstabiert: mit Hilfe anschaulicher Gesichter. Denn die Frauenbewegung hat zu lange das Thema Transzendenz ausgespart und damit ein verkürztes Selbstverständnis von Frau gepflegt. Es ist an der Zeit, den Radius weiter zu spannen. Es ist nämlich vor allem die Beziehung zum Heiligen, die Frauen aus ihrem gesellschaftlich abgestützten Tätigkeitsraum löst. So sind die vorgelegten Porträts höchst unterschiedlich von Spiritualität = Geisterfahrung geprägt. Aus Emanzipation und verteidigtem Rollenglück wird dann (Selbst-) Verschwendung, Überfluß, Hingabe, auf der anderen Seite aber neues Maß, Gleichgewicht, Fassung. Dies zeigen die Porträts so unterschiedlicher Frauen wie Elisabeth von Thüringen, Maria Ward, Rosa Flesch, Gertrud von le Fort, Simone Weil, Margarete Dach; dieselbe Spannung zeigt sich in der Mariendichtung, vor allem bei Rilke, in den Entwürfen Teilhards de Chardin und Romano Guardinis. Mit solchen Erfahrungen wird die geistvolle, geistgeführte Geschichte von Frauen geschrieben. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, geboren in der Oberpfalz/Bayern, Studium der Philosophie, Germanistik und Politischen Wissenschaft an der LMU München und der Univ. Heidelberg, Promotion und Habilitation an der LMU München; Ehrenpromotion in Theologie 1996; 1993-2011 Lehrstuhl für Religionsphilosophie und vergleichende Religionswissenschaft an der TU Dresden, seit 2011 Vorstand des Europäischen Instituts für Philosophie und Religion (EUPHRat) an der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz bei Wien.

16,90 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Vošicky, Bernhard: Schau auf den Herrn! Begegnungen mit Gott und seinen Heiligen.


Bibliografische Angaben:
Kartoniert
Umfang: 282 Seiten
Format: 12 x 19,5 cm
ET: November 2010

Zum Inhalt:
Pater Bernhard Vošicky, Zisterzienser des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald, lädt zur Herzensbegegnung mit Gott und seinen Heiligen ein. Leicht verständlich führt der beliebte Exerzitienprediger und Beichtvater in wichtige Themen des Glaubens ein. Da er zugleich Professor für Liturgiewissenschaft an der Hochschule Heiligenkreuz ist, gelingt es ihm, fachliche Erklärungen mit persönlichen Schilderungen zu verbinden, - und das alles oft mit einem wienerischen Augenzwinkern. Der Blick des Lesers wendet sich so automatisch dem Herrn zu. Und er lernt große Heilige wie Benedikt von Nursia, Mechthild von Hackeborn, Gertrud von Helfta, Maximilian Maria Kolbe, Mutter Teresa von Kalkutta und John Henry Kardinal Newman von innen her kennen.

12,90 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Vošicky, Bernhard: Bernhard über Bernhard. Geistliche Lehren des heiligen Bernhard von Clairvaux.

 

Bibliografische Daten:
Kartoniert
Umfang: 282 Seiten
Format: 12 x 19,5 cm
ET: 2008

Zum Inhalt:
Für den Heiligenkreuzer Zisterzienser Pater Bernhard Vošicky OCist sind die geistlichen Impulse seines Namenspatrons, des heiligen Bernhard von Clairvaux (1090-1153), keinesfalls bloß mittelalterliche Texte, die nur mehr für ein paar theologische Spezialisten interessant sind. Die Lehren Bernhards haben vor 850 Jahren die Frömmigkeitsgeschichte stark beeinflusst: Die frühen Zisterzienser pflegten eine Spiritualität, die das Göttliche gleichsam sinnlich verkosten wollte. Bernhard lehrt, dass die Nähe Gottes durch das, was er im weitesten Sinn „sacramenta“ nennt, menschlich nahe und mystisch erfahrbar wird. So entsteht die Verehrung des Herzens Jesu, entwickelt sich die Frömmigkeit der eucharistischen Anbetung, intensiviert sich die Liebe zur Gottesmutter und das Vertrauen auf die Engel und Heiligen. Der Pater Bernhard des 21. Jahrhunderts vermag es, diese Lehren des heiligen Bernhard des 12. Jahrhundert in verständlicher Weise zu aktualisieren. Dieses Buch feuert daher den Leser doppelt zu einer tiefen Herzensfrömmigkeit an: Man hat das Gefühl, dass, wo Bernhard über Bernhard schreibt, in Wirklichkeit Bernhard durch Bernhard zu uns spricht.

24,90 €

  • 0,6 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Eberle, Jürgen: Nimm dir das Wort zu Herzen. Mit der Bibel durch das Jahr.

 

Bibliografische Daten:
Softcover, mit s/w Abbildungen
Umfang: 146 Seiten
Format: 12,2 x 20,3 cm
ET: 2002

Zum Inhalt:
Die vorliegenden biblischen Betrachtungen möchten durch das christliche Jahr geleiten, indem sie zentrale biblische Botschaften aufnehmen und zu bedenken geben. Dabei kommen Sorge und Hoffnung, Buße und Vergebung, Leib und Seele, Sünde und Gnade, Gebet und Arbeit, vor allem aber Gott selbst zur Sprache. Die hier gegebenen Impulse für das persönliche religiöse Leben wollen eine geistliche Hilfe sein und die persönliche Auseinandersetzung mit dem Wort Gottes fördern.

 

Jürgen Eberle wurde 1947 in Augsburg geboren. Er studierte Germanistik, Philosophie und Pädagogik in Köln (Promotion zum Dr. phil. 1972), anschließend Theologie in Rom und Pamplona. Nach seiner Priesterweihe 1975 wirkte er in der Schul- und Studentenseelsorge, heute vor allem in der Erwachsenenbildung und Priesterfortbildung tätig. Mitherausgeber einer Studienreihe zu aktuellen theologischen Fragen und Mitarbeiter einer homiletischen Zeitschrift. Außerdem Leitung und Betreuung von Exerzitien und Besinnungstagen sowie Übersetzungs- und Vortragstätigkeit.

10,50 €

  • 0,35 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Carvajal / Arquer: Meditationen für jeden Tag.

Francisco F. Carvajal: Gesamter Jahreskreis (9 Bände) und Josef Arquer: Herren- und Heiligenfeste (2 Bände)

Bibliografische Daten:
Softcover, 11 Bände
Umfang: zus. ca. 5000 Seiten
Format: 10,5 x 15,8 cm
ET: 1991

Zum Inhalt:
Christusnachfolge ist auch heute möglich. Wie? Es geht im Grunde darum, sich - wie die Menschen damals - in das Strahlungsfeld des menschgewordenen Gottes, Christus, zu begeben. Sie saßen ihm zu Füßen und hörten ihm selbstvergessen zu. Genau das möchte diese Reihe beim Leser bewirken: sich täglich während einer Zeit des inneren Stillwerdens der Nähe Christi auszusetzen und zu vergewissern. Nicht um der Welt zu entkommen, sondern um sie hernach, geläutert und gestärkt, zu verwandeln. Der Liturgie folgend, hat jeder Tag im Kirchenjahr einen eigenen Betrachtungstext, untergliedert in drei thematisch zusammenhängende Abschnitte. Dabei erschließt der Autor den Fundus von 2000 Jahren christlichen Denkens.

145,00 €

  • 2,6 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Escrivá de Balaguer, Josemaría: Trilogie: Der Weg, Die Spur des Sämanns, Im Feuer der Schmiede


Bibliografische Daten:
Softcover, 3 Bände im Schuber
Umfang: zus. 912 Seiten
Format: 10,5 x 14,5 cm
ET: 1989

Zum Inhalt:
DER WEG
Ein geistlicher Klassiker: 999 aufrüttelnde Maximen für ein Leben mit Gott. Das Erstlingswerk des heligen Josefmaria Escrivá läßt in seiner unbefangenen Sprache und seinen wegweisenden Impulsen niemanden kalt.
Das Geheimnis dieses Buches geht dem Leser erst allmählich auf: es liegt darin, dass seine 999 Punkte auf den ersten Blick wie Kalenderspräche wirken mögen, auf den zweiten wie kluge Lebensregeln, auf den dritten wie geschliffene Aphorismen ..., bis er schließlich erkennt, dass jeder der 999 Punkte einem tiefen Brunnen gleicht, den kaum ein Senkblei unseres Nachdenkens genaus auszuloten vermag. Der Weg hat mit großen Werken der Literatur und der Kunst gemeinsam, dass er jeglichen Fassungsvermögen gemäß ist: dem schlichten Sinn wie dem komplizierten Hirn, dem weniger Gebildeten wie dem philosophischen Kopf.

DIE SPUR DES SÄMANNS
Die Denk- und Gebetsanstöße, gefiltert aus der Heiligen Schrift, Gesprächen, Briefen und persönlichen Erlebnissen, entwickeln eine urwüchsige geistliche Kraft. Sie leben aus einer intimen Gottesnähe und führen zu ihr hin.

IM FEUER DER SCHMIEDE
Eine überwältigende "Entdeckung" steht am Anfang dieser 1055 Aphorismen: wie viel Größe in der Berufung jedes Christen liegt! Diese Einsicht durchzieht all die Beunruhigungen, Anregungen und Ermutigungen, mit denen Josemaría Escrivá den Leser auf seinem Weg zu Gott begleiten will, von der ersten Begeisterung über die baldige Ernüchterung und Läuterung bis hin zur Vollendung in der Ewigkeit. Diese Punkte zur persönlichen Betrachtung sind so konkret wie kontemplativ.
"Im Feuer der Schmiede" erfüllt Escrivá, was er schon in seinen beiden anderen Aphorismensammlungen, im "Weg" und in der "Spur des Sämanns" vorbereitete: noch mehr als dort strahlt hier das Feuer Gottes auf, das den Menschen durchglühen und formen kann. Die Gedankensplitter, Gesprächsfetzen und Erlebnisse aus seiner seelsorgerischen Arbeit, die der Gründer des Opus Dei in diesem posthum veröffentlichten Buch bündelt, sind spürbar Frucht des persönlichen Betens. Sie muten wie die innerliche Biographie ihres 1975 verstorbenen Authors an, den unzählige Menschen als einen heiligmäßigen Priester kennengelernt hatten. Hier legt er seine eigene Lebensmitte und die Wurzel seiner weltweiten Wirksamkeit bloß.

19,90 €

  • 0,48 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Rhonheimer, Martin: Ihr seid das Licht der Welt. Das Opus Dei - jungen Menschen erklärt.


Bibliografische Angaben:
Englisch Broschur
Umfang: 368 Seiten
Format: 13 x 21 cm   
ET: Februar 2012

Zum Inhalt:
Heiligkeit als die wahre christliche „Karriere“: Daran hat Josemaría Escrivá wieder erinnert. Im Opus Dei hat er ganz konkret einen Weg unter vielen denkbaren aufgezeigt, die christliche Taufberufung auf eine spezifische, weltzugewandte Weise zu leben. Was das heißt und wie das aussieht, legt Martin Rhonheimer – nicht nur für junge Leute! – präzise und gewinnend dar. Martin Rhonheimer wurde 1950 in Zürich geboren. An der dortigen Universität studierte er Geschichte, Philosophie und politische Wissenschaft. Er promovierte bei Hermann Lübbe, dessen Assistent er von 1972-1978 war. Seit 1974 gehört er dem Opus Dei an. Nach dem Studium der Theologie in Rom wurde er 1983 von Johannes Paul II. zum Priester geweiht. Seit 1990 lehrt er als Professor für Ethik und politische Philosophie an der Philosophischen Fakultät der Päpstlichen Universität Santa Croce in Rom und widmet sich zusätzlich zu seiner akademischen und publizistischen Arbeit pastoralen Aufgaben im Rahmen des Opus Dei.

15,80 €

  • 0,55 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Hahn, Scott: Gewöhnliche Arbeit - außergewöhnliche Gnade Mein geistlicher Weg ins Opus Dei.


Bibliografische Angaben:
Hardcover
Umfang: 173 Seiten
Format: 12 x 25 cm   
ET: März 2012

Zum Inhalt:
Kann man wirklich Gott im Alltag begegnen? Lässt sich die Arbeit in Gebet verwandeln? Ist das nicht alles illusorisch, gar überspannt? Scott Hahn ist da anderer Meinung und sagt warum.

Erfrischend offenherzig schildert Scott Hahn auf den Seiten dieses Buches seinen Weg ins Opus Dei, das ihm zum geistlichen Zuhause in der katholischen Kirche wurde. Was zog ihn – den Ehemann, Familienvater und Professor für Biblische Theologie – am Opus Dei an? Es war der schlichte Gedanke, dass dies alles in seinem Leben Wege Gottes werden können. Die seit der Reformation weitgehend in Vergessenheit geratene christliche Wirklichkeit der Gotteskindschaft fand er im Opus Dei zu neuem Leben erweckt. In diesem Bewusstsein geht man anders durch die Welt, und der gewöhnliche Alltag öffnet sich wie ein Fächer für die Gegenwart Gottes bis in die letzten Fältelungen des menschlichen Lebens. Das Leben gewinnt so eine ganz neue heilswirksame Dynamik in der Heiligung des Alltäglichen. So kann die Arbeit zu Gebet werden, zu Lobpreis und Anbetung des Schöpfers. Der heilige Josemaría Escrivá, Gründer des Opus Dei, hat den Lebensstil der Urchristen – Heiligkeit inmitten der Welt – wiederbelebt: die Einladung Gottes an jeden Getauften, an der Seite des Sohnes die Welt zu verwandeln.

17,90 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Schmidt, Andreas: Bleibt in mir... Kontemplativ leben im Alltag.


Bibliografische Angaben:
Klappenbroschur
Umfang: 104 Seiten
Format: 11,5 x 20,5 cm   

Zum Inhalt:
Beten will gelernt sein. Dass ein randvoller Alltag dem Beten nicht im Wege stehen muss, sondern zum Sprungbrett zu Gott werden kann, diese Erfahrung will der Autor seinem Leser vermitteln und ihm erprobte Tipps geben. Ein unkomplizierter Ratgeber für jeden, der beten können oder sein Gebetsleben verlebendigen und vertiefen möchte. Andreas Schmidt, geboren 1974 in Würzburg, Studium der Theologie in Würzburg, Graz und München, 2002 Priesterweihe. Von 2002 bis 2008 seelsorgliche Tätigkeit in der Diözese München und Freising. Seit 2008 Leiter einer Bildungseinrichtung für Neuevangelisierung in Altötting. 2010 Promotion am Institut für Theologie der Spiritualität in Wien.

8,90 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

anonymer Kartäuser: Im Banne des Dreieinigen Gottes.


Bibliografische Angaben:
Klappenbroschur
Umfang: 96 Seiten
Format: 11,5 x 20,5 cm   
ET: November 2006

Zum Inhalt:
Auf der Suche nach dem letzten erfüllenden Lebenssinn darf man dieses kleine bedeutsame Buch eines anonym bleibenden Kartäusermönchs als eine einladende Antwort betrachten. Im Fortgang der Lektüre bildet sich gleichsam ein Modell christlichen Lebens heraus, und im vertrauten Umgang mit dem Text wächst im Leser und Beter allmählich die Fähigkeit, „das Leben Gottes zu atmen“.

8,90 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Forte, Bruno: Im Licht des Glaubens. Über das Glaubensbekenntnis.


Bibliografische Angaben:
Klappenbroschur
Umfang: 144 Seiten
Format: 11,5 x 20,5 cm   
ET: September 2006

Zum Inhalt:
Das immer schon im Glauben Gewußte neu zu erschließen, darauf zielt dieses Buch. Dem angesehenen Theologen Bruno Forte, seit 2004 Erzbischof von Chieti, gelingt mit überraschenden Einsichten und lebensnahen Impulsen ein unkonventioneller, frischer Zugang zu den essentials christlichen Glaubens. Der Autor besitzt die Gabe, die argumentierende Vernunft mit der Wärme des erfahrenen Glaubens zu verbinden.

10,90 €

  • 0,35 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1